1 Nikkor VR 70–300 mm 1:4,5–5,6: Alle Informationen

1 Nikkor VR 70–300 mm 1:4,5–5,6

Aktuell

Auf einen Blick

  • Mit 16 Linsen in 10 Gruppen (einschließlich 1 ED-Glas-Linse und eine Linse mit Nano-Kristallvergütung), Super-Teleobjektiv im CX-Format: Mit einer Brennweite von 70-300 mm (entspricht 189-810 mm bei Kleinbild)
  • Sehr handlich: Der Vorteil gegenüber Teleobjektiven der D-SLR-Kameras: Komfortable Freihandaufnahmen und der integrierte Objektiveinzugsmechanismus, durch den sich die Kamera besser transportieren lässt
  • Bildstabilisator (VR): Die Verwacklungskorrektur sorgt über den gesamten Zoombereich für extrem scharfe Fotos; Zoomring: Der breite Zoomring mit Anti-Rutsch-Struktur ermöglicht selbst mit Handschuhen ein gleichmäßiges Zoomen
  • Makrotauglichkeit: Makrofotos sind möglich; Maximaler Abbildungsmaßstab von 1:6,7 (entspricht 1:2,4 bei Kleinbild) und Naheinstellgrenze von 1 m bei einer Brennweite von 70 mm; Gewicht: Ca. 550g, Abmessungen: Ca. 73 × 108 mm (Durchmesser × Länge ab Bajonettauflage in eingezogenem Zustand)
  • Lieferumfang: Nikon 1 Nikkor VR 70-300 mm 1:4,5-5,6, vorderer Objektivdeckel LC-N62, 62 mm, hinterer Objektivdeckel LF-N1000, Gegenlichtblende HB-N110

Technische Daten

Brennweite 70 - 300 mm
(190 - 810 mm KB äquivalent)
Optische Konstruktion 16 Linsen / 10 Gruppen
Lichtstärke 1/3.5 - 5.6
Filtergewinde 62 mm
Abmessungen Ø 73 mm x 108 mm
Gewicht 550 g